„D' Borgemoschterwahl“

De Otto ischt Borgemoschter und ischt zuversichtlich daner wieder gwählt wörd, weil wiet und breit kon Gegekandidat in Sicht ischt. Aber de macht trotzdem kräftig Wahlkampf, Schließlich brucht er jo en Grund zum regelmössig is Rössle z goh gi si Bier z trinke. Dass de anschließend no i di „Scharf Maus“ goht, brucht jo sie Frau Emma it wisse. Und dass en de Opa regelmössig begleitet und dodeför vum Otto freighalte wörd, goht weder d Frau no d Oma ebbis a. Beide gänd sich bi de Lollo de Wörtin vu de Scharfe Maus als Witwer us, damit sie bi derre sich it ihre Schosse verderbed. S kunnt wies kumme mo, d Oma und d Emma kummed dehinter und wo d Lollo bim Bürgermoschter dehom uftaucht, folgt d Usquartierung us em eheliche Schlofzimmer.

 

Do ka sich der Otto drehe und wende wie er will, aber do ka sin Freund Kurt wo Polizischt ischt, ihm au it helfe. D Klara, also d Schwöschter vu de Emma, kunnt mit ehrem Sohn Detlev uf Bsuech und de ischt de weltliche Genüß it abgneigt. Vor allem will er die örtlich Usscheidung zum Superstar Deutschlands als Playbäck-Sänger gwinne. 

 

Sollschs it glaube d Laura, d Apothekere, erfahrt, dass de Borgemoschter Kandidad de Bau vu de Kindertagesstätte hintertriebt und dodurch ischt alles in Ufruhr. Etzt bewirbt die sich selber mit ungwöhnliche Werbeaktione för de Borgemoschterposchte und zu allem Elend hät si die ganze Wieber vum Ort hinter sich. Ihr wörreds it glaube aber au de Opa entschließt sich zu de Kandidatur und entzieht sich so im Hausarrescht.

 

Unter derre ganze Situation leidet de Peter, Ottos Sohn und si Freundin Gabi. Die hät, unbemerkt vu ihrer Motter Laura de gemeinsam Sohn ufd Welt brocht. Wo des bekannt worre ischt, hät d Laura mösse zugeh, dass si 20 Johr vum Otto Alimente kassiert hät obwohl de gar it de Vater ischt. Dass die vum Rösslewört, wo de wörklich Vater war, s dopplet verlangt hät, tröschtet de Otto wenig.

 

De Detlev gwinnt die Ausscheidung, d Gabi und de Peter därfed hürote und de Opa und d Laura verzichted uf ihre Kandidatur. Doch för de Otto breches harte Ziete a. Gege d Kandidatur vu sienere Frau ischt ko Krut gwase, sodass sie Zukunft bi de Arbed im Hus und uf em Hof liet.


Mitwirkende: 
Otto Mooshammer Junior (Borgermoschter)

Emma Mooshammer (si Frau)

Peter (denne ehren Sohn)

Otto Mooshammer Senior (Opa)

Frieda (Oma , seine Frau)

Kurt (Polizischt, Gemeinderat)

Laura (Apothekerin)

Gabi (ihre Tochter)   


 Pressestimmen